Wer wir sind

Die Geschichte der Freien Kirche Uster beginnt im Jahr 1863.

Heute ist die Freie Kirche Uster (FKU) in allen Belangen unabhängig. Sie gehört  keinem (frei)kirchlichen Verband an, ist jedoch Mitglied der Evangelischen Allianz. 

Am Sonntag wird Gottesdienst gefeiert mit separatem Kinder- und Jugendprogramm. Daneben gibt es Anlässe wie Seniorennachmittage, Männer- und Müttertreffs, Hauskreise, Tageslager für Kinder, Bibelstunden oder Abendgottesdienste.

Die FKU hat 120 Mitglieder sowie 100 Freunde. In einem durchschnittlichen Gottesdienst treffen sich rund 120 Erwachsene und 40 Kinder und Jugendliche.

In der Glaubenslehre hält sich die FKU an das ganze Wort Gottes, die Bibel. Unsere Glaubensauffassung ist geprägt von den Bekenntnisschriften der Reformation des 16. Jahrhunderts. Wir halten uns an das Apostolische Glaubensbekenntnis. Dieses verbindet uns auch mit anderen christlichen Kirchen. Wir engagieren uns dafür, dass Menschen Gott kennenlernen. So sollen sie zu einem versöhnten Leben mit Gott und ihren Mitmenschen finden. Mehr über die Identität der FKU finden Sie im Leitbild und im Auftrag.

 Sie sind herzlich eingeladen, bei uns vorbeizuschauen. Sie finden uns an der Gerbestrasse 7 in Uster. 

Einen anderen Grund kann niemand legen, ausser dem, der gelegt ist; welcher ist Jesus Christus.
1. Korinther 3,11