Bibelstudium

Bibelstunde

Zum besseren Verständnis der Heiligen Schrift werden Bibelstunden abgehalten. Hier ist auch Gelegenheit, Fragen zu stellen und zu diskutieren.

Sie finden in der Regel am zweiten und vierten Mittwoch im Monat um 14.30 Uhr und um 20.00 Uhr im Saal der Freien Kirche Uster statt. Am Nachmittag und Abend geht es jeweils um das gleiche Thema. Die genauen Daten finden Sie in der Agenda.

Kontaktperson: Thomas Wohler, thomibas.wdbohler0sm@fkucmk.chycwoh, Tel. 044 940 11 50

Bibelstunden vom 13. und 27 Juni

Die Bibel berichtet nicht nur von „guten Engeln“, sondern ebenso von „bösen Engeln“ oder bösen Geistern, Dämonen und vom Teufel ist die Rede. Nach biblischem Verständnis handelt es sich auch hier nicht bloss um Fabeln oder um psychologische Phänomene. Dämonen und der Teufel sind reale „Personen“. Was sagt die Bibel über ihre Existenz und wie sollen oder müssen wir mit dieser Wirklichkeit umgehen?

Wir betrachten u. a. die Möglichkeiten und Grenzen der bösen Mächte, welche nur unter der Souveränität und Autorität Gottes ihr Unwesen treiben können, sofern Gott sie gewähren lässt.


Bibelkreis

Einmal monatlich, in der Regel am ersten Mittwoch um 14.30 Uhr, findet ein Bibelkreis statt. In diesem werden die Bücher der Bibel fortlaufend ausgelegt. Genaue Daten finden Sie in der Agenda. Durchführungsort ist der Saal der Freien Kirche.

Kontaktperson: Thomas Wohler, thomibas.wdbohler0sm@fkucmk.chycwoh, Tel. 044 940 11 50

Bibelkreis vom 6. Juni

Im Hebräerbrief, Kapitel 11, listet der Apostel einige ermutigende Glaubensvorbilder aus dem Alten Testament auf. Darin enthalten finden sich interessante Details, die wir so aus den Berichten des Alten Testamentes nicht direkt erfahren hätten. Doch gerade in diesen vermeintlichen Details erkennen wir einmal mehr, wie stark das AT auf Christus hin zu verstehen ist. Wir kommen nun ab Vers 8 zu Abraham und Sara.