Problembehandlung

Benutzername oder Passwort vergessen

Sollten Sie sich nicht mehr an Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort erinnern, melden Sie sich bitte bei Daniel kyWiz5xgvdmer (danizw7cel.widm/qcer@fku.xlitch0l5n). Er kann Ihnen den korrekten Benutzernamen mitteilen und bei Bedarf das Passwort zurücksetzen.

Passwort-Feld ist mit Zeichen gefüllt

Viele Internetprogramme (Browser) können den Benutzernamen und das Passwort speichern, wenn Sie es einmal eingegeben haben. Das ist praktisch, weil sie dann nicht jedes Mal neu eingegeben werden sollen. Das Passwort wird mit Sternen oder Kreisen dargestellt. Deren Anzahl entspricht meistens der Anzahl Zeichen Ihres Passworts. Ist dies der Fall, so besteht kein Problem und Sie können sich anmelden ohne das Passwort erneut einzugeben.

Mit dem Internetprogramm Safari ist anders: Statt nur so vielen Sternen oder Kreisen wie das Passwort Zeichen hat, hat es unzählbar viele und sie können scheinbar nicht gelöscht werden. In diesem Fall machen Sie mit der Maus einen Doppelklick in das Passwort-Feld um alle Zeichen zu markieren. Alternativ können Sie einmal ins Feld klicken und die Tastenkombination Ctrl und A resp. Befehltaste (Apfeltaste) und A drücken. Dann löschen Sie den Feldinhalt mit der Delete-Taste. Erst dann können Sie Ihr Passwort eingeben und sich anmelden.

Hintergrund-Information: Aus Sicherheitsgründen wird Ihr Passwort verschlüsselt, bevor es über das Internet versendet wird. Dies verhindert, dass jemand mit böswilligen Absichten es abfangen und selber verwenden kann. Während die meisten Browser das eingegebene Passwort speichern, speichert Safari offenbar das verschlüsselte. Es kann über 100 Zeichen lang sein und scheint deshalb endlos im Passwort-Feld. Gibt man das Passwort nicht nochmals ein, wird das bereits verschlüsselte nochmals verschlüsselt und deshalb als falsch identifiziert.

Anmeldung schlägt fehl

Bei Benutzername und Passwort wird zwischen Gross- und Kleinschreibung unterschieden. Wenn Sie mehrfach die Rückmeldung erhalten, dass Ihre Angaben falsch sind, prüfen Sie bitte ob die Feststelltaste (Caps Look) aktiviert ist.

Möglicherweise hat Ihr Internetprogramm den Benutzernamen und das Passwort gespeichert und zeigt Ihnen das Anmelde-Formular vorausgefüllt. Bitte prüfen Sie, ob durch die erneute Eingabe des Passwortes die Anmeldung erfolgreich sein. Im Erfolgsfall finden Sie weitere Erklärungen in der Hilfestellung "Passwort-Feld ist mit Zeichen gefüllt".

Sollte die Anmeldung trotzdem nicht gelingen, wenden Sie sich an Daniel Widmerer (daniqoxlel.76buywidmernr@fkuem.ch), um ein den korrekten Benutzernamen zu erfahren oder das Passwort zurückzusetzen.

Geschützte Seiten werden nicht angezeigt

Es kann vorkommen, dass Sie sich erfolgreich anmelden können und anschliessend die geschützten Seiten nicht angezeigt werden. Stattdessen sehen Sie entweder eine leere Seite, es fehlen die geschützten Seiteninhalte oder Sie werden auf die Anmeldeseite umgeleitet. Ursache dafür ist meistens ein fehlerhaftes Cookie auf Ihrem Computer. Mehr Information darüber was ein Cookie ist, finden Sie auf Wikipedia.

Um das Problem zu lösen, müssen Sie die Cookies löschen. Das geht je nach verwendetem Internetprogramm (Browser) unterschiedlich. Danach melden Sie sich erneut an und prüfen, ob der Zugang möglich ist.

Internet Explorer

  • Alt-Taste drücken um Menüs zu sehen
  • Im Menü "Extras" den Befehl "Internetoptionen" wählen
  • Im neuen Fensten den Tab (Reiter) "Allgemein" anzeigen
  • Unter dem Zwischentitel "Browserverlauf" auf die Schaltfläche "Löschen..." klicken
  • Im neuen Fenster "Cookies und Websitedaten" auswählen
  • Auf die Schaltfläche "Löschen" klicken
  • Das oberste Fenster schliesst automatisch und nach kurzer Zeit bestätigt das Programm unten im Hauptfenster "Der ausgewählte Browserverlauf wurde gelöscht"
  • Das Fenster "Internetoptionen" mit Klick auf "OK" schliessen

Firefox

  • Alt-Taste drücken um Menüs zu sehen
  • Im Menü "Extras" den Befehl "Einstellungen" wählen
  • Im neuen Fensten den Tab (Reiter) "Datenschutz" anzeigen
  • Im Bereich "Datenschutz" auf die Schaltfläche "Cookies anzeigen..." klicken
  • Im neuen Fenster den Eintrag (Ordner-Symbol) "fku.ch" suchen und auswählen
  • Auf die Schaltfläche "Cookie entfernen" klicken
  • Durch Klicken auf "Schliessen" das oberste Fenster schliessen
  • Das Fenster "Einstellungen" mit Klick auf "OK" schliessen

Safari

  • Im Menü "Bearbeiten" den Befehl "Einstellungen" auswählen
  • In der oberen Leiste des neuen Fensters auf "Datenschutz" klicken
  • Bei "Cookies und andere Website-Daten" auf die Schaltfläche "Details..." klicken
  • Im neuen Fenster den Eintrag "fku.ch" suchen und auswählen
  • Auf die Schaltfläche "Entfernen" klicken
  • Durch Klicken auf "Fertig" das oberste Fenster schliessen
  • Anderes Fenster mit der normalen Schliesssymbol ebenfalls schliessen

Chrome

  • Auf das Menü-Symbol mit den drei Zeilen klicken (standardmässig rechts neben der Adresszeile)
  • Den Befehl "Einstellungen" auswählen
  • Klicken Sie ganz unten im neuen Fenster auf "Erweiterte Einstellungen anzeigen"
  • Klicken Sie im Bereich "Datenschutz" auf "Inhaltseinstellungen..."
  • Klicken Sie im neuen Fenster auf "Alle Cookies und Websitedaten..."
  • Im neuen Fenster den Eintrag "fku.ch" suchen und auswählen
  • Klicken Sie auf das Kreuz rechts im markierten Eintrag um diesen zu löschen
  • Durch jeweiliges Klicken auf "Fertig" die beiden Fenster schliessen
  • Durch Klicken auf das Kreuz des Reiters (Tab) "Einstellungen" diese Ansicht schliessen