Highwäg

Highwäg heisst unser Lobgottesdienst, der einmal pro Monat stattfindet.

Freitag, 19.30 bis ca. 21.00 Uhr
in der Freien Kirche Uster

Schwerpunkte sind Anbetung, Zeugnisse und ein kurzer Input. Wir singen viele Loblieder auf Englisch, Deutsch und Schweizerdeutsch. Dieser Gottesdienst richtet sich gleichermassen an Jugendliche, Erwachsene und Senioren.

Flyer 2017 herunterladen

Kontaktperson: Daniel Widmer, dani3kkyelg1xsm.widmer@w8e7nfku.ch, Tel. 043 399 01 58

Warum die Bezeichnung "Highwäg"?

Auf dem Heimweg

Gesprochen klingt es wie das schweizerdeutsche Wort „Heiwäg“: Das Angebot richtet sich an Leute, die im Glauben unterwegs sind. Sie sollen an diesem Anlass ein Stück weit mit anderen Christen gehen. Gemeinsam Gott feiern. Etwas über den Herrn als unser Ziel des Weges erfahren. Zu Gedanken angeregt werden. Sich miteinander austauschen. Und dadurch gestärkt für den weiteren Weg aus dem Angebot gehen.

Gleichzeitig sollen die Besucher nach einer hektischen Arbeitswoche zu diesem Anlass „heicho“, sich hier zuhause fühlen. Sie müssen nichts leisten, sondern können einfach sein, Gottes Gegenwart auf sich wirken lassen, ihn für Geschehenes loben und über sein Wesen nachdenken.

Ausrichtung nach oben

Die geschriebene Bezeichnung enthält das englische Wort „high“. Es gibt viele Übersetzungen und Deutungen dafür, darunter hoch, gross, Höchst…, Erhebung. „from on high“ bedeutet „von oben“ oder „vom Himmel“; in der Bibel wird Gott auch als „the Most High“ (= der Höchste) bezeichnet.

Es zeigt die Ausrichtung unseres „Heiwägs“ nach oben, himmelwärts, zu Gott. Dank Liedern, Inputs und Austausch sollen sich die Besucher des Anlasses neu nach Gott ausrichten können.